Inhalt

Datenbanksysteme

Organisatorisches

Pflichtveranstaltung im 4. Semester (Sommer) des Studiengangs Bachelor Informatik.

Umfang: 3h Vorlesung, 2h Übung, 1h Praktikum

Vorlesungszeiten:
Di 10:15-11:00 Uhr
Do 14:15-15:45 Uhr
Übungszeiten:
Mi 10:15-11:45 Uhr & 12:00-13:30
Do 16:00-17:30 Uhr

Inhalt

Während Datenbanken für technische Anwendungen praktisch keine Bedeutung haben, sind sie für kaufmännische Anwendungen und Verwaltungssysteme unverzichtbar. Entsprechend groß ist ihre wirtschaftliche Bedeutung.

Die Vorlesung befasst sich mit den heute hauptsächlich eingesetzten relationalen Datenbanken und behandelt folgende Fragen:

Datenbankanwendung
Welche Features bietet eine Datenbank? Wie nutzt man diese Features? Wie programmiert man eine Datenbank? Was bedeutet Datenintegrität?
Datenmodellierung
Welches Modell liegt einer relationalen Datenbank zugrunde? Wie übersetzt man eine Praxisanforderung "vernünftig" in ein relationales Modell? Was bedeutet dabei "vernünftig"?
Datenbankimplementierung
Wie sind relationale Datenbanksysteme intern implementiert?

Klausur

Die Fachprüfung erfolgt über eine benotete schriftliche Klausur. Zugelassene Hilfsmittel sind ein Buch Ihrer Wahl und ein Din A4 Spickzettel. Eine beispielhafte Klausur können Sie sich aus folgenden Übungsaufgaben zusammenstellen: 3.1, 6.3, 6.5, 7.2, 10.1, 10.2, 11.4

Literatur

Elmasri, Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen, Ausgabe Grundstudium. Pearson Studium 2005
Deutschsprachiges Buch zum Thema Datenbanken in dem die Themen der Vorlesung behandelt werden (aber auch nicht mehr). Der Stil ist etwas zäh (auch bedingt durch die nicht so geglückte Übersetzung) aber es ist trotzdem ein gutes Begleitbuch zur Vorlesung.
Garcia-Molina, Ullman, Widom: Database Systems - The Complete Book. Prentice Hall 2002
Bessere Darstellung als im Buch von Elmasri und Navathe, aber doppelt so teuer.
Matthew, Stones: Beginning Databases with PostgreSQL - From Novice to Professional. Apress 2005
Dieses Buch behandelt alle praktischen Aspekte des Arbeitens mit der Datenbank PostgreSQL inklusive eines kurzen Kapitels zur Datenmodellierung.
PostgreSQL Installationsanleitung
In dieser Anleitung wird die Installation von PostgreSQL Schritt für Schritt unter Linux, Windows und MacOS X beschrieben.
Welsh, Dalheimer, Kaufmann: Linux - Wegweiser zur Installation & Konfiguration. O'Reilly 2000
Kapitel 13 dieses Buches enthält eine sehr gute Einführung in Makefiles.

Download

Inhaltsüberblick
inhalt.pdf
Vorkenntnisse (ET)
Da im Bachelorstudiengang Elektrotechnik einige der in dieser Veranstaltung benötigten Grundlagenkenntnisse der Informatik nicht vermittelt werden, habe ich diese hier kurz zusammengefasst:
vorkenntnisse-et.pdf (Stand: 3.4.2013)
Vorlesungen
Kapitel 1.1 bis 1.3, Kapitel 1.4, Constraints in SQL, Kapitel 1.5, Kapitel 2.1-3, Kapitel 2.4, Kapitel 2.5, Kapitel 3.1-3, Kapitel 3.4
Beispiele Client-Programmierung: libpq, Perl-DBI, embedded SQL
Beispiele serverseitige Programmierung: plsqldemo.tar.gz
Beispiele FLTK-Programmierung: fltkdemo.tar.gz
Exkurse: Einführung Perl, Fltk/GUI-Programmierung
Übungen
ueb01.pdf, ueb02.pdf, ueb03.pdf mit Testdaten, ueb04.pdf mit Testdaten, ueb05.pdf, ueb06.pdf, ueb07.pdf, ueb08.pdf ueb09.pdf, ueb10.pdf mit Testdaten, ueb11.pdf
Praktikum
aufgabe1.pdf mit Daten dbsnam-utf8.csv
Schlichtere Variante aufgabe2a.pdf mit Makefile, Schnittstellen-Header und Testdaten
Anspruchsvollere Variante aufgabe2b.pdf mit Makefile, Schnittstellen-Header und Testdaten
aufgabe3.pdf