Prof. Dr. Peer Ueberholz

Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Forschung und Entwicklung

Meine aktuellen Interessen liegen in den Bereichen
  1. Parallel Computing und Computersimulationen.

    Diese Arbeiten werden in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des IMH sowie mit der Arbeitgruppe Algorithmik der Universität Wuppertal durchgeführt. Dabei geht es zum einen um direkte Anwenungsentwicklung. Hier entwicklen wir Simulationssoftware im Bereich der Bewegung von Partikeln in Strömungen und entwerfen Methoden, mit der kommerzielle Software zur Strömungssimulation ergänzt werden kann. Einen Überblick über diese Aktivitäten finden Sie auf den Seiten des IMH. Der andere Schwerpunkt liegt auf grundlegenden Fragestellungen von Optimierung von parallelen Algorithmen, um sehr rechenintensive Problemstellungen schneller zu lösen.

  2. Grid-Computing.

    In Zusammenarbeit mit der Grid-Gruppe der Universität Wuppertal wird an der Entwicklung von Software gearbeitet, um das sogenannte HEP-Grid zuverlässiger und benutzerfreundlicher zu gestalten. Eine Einführung in die Thematik finden Sie in meinem Vortrag im Fachbereisseminar zum Thema Grid Computing und auf den WWW-Seiten des Grid-Projekt .



Veröffentlichungen während meiner Zeit an der Hochschule Niederrhein

Eine vollständige Liste aller Veröffentlichungen finden Sie hier .