Prof. Dr. Peer Ueberholz

Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Praxisphasen- und Bachelorarbeiten im Bachelor-Studiengang Informatik, sowie Masterarbeiten im Master-Studiengang Informatik sind bei mir jederzeit in vielen Gebieten möglich. Dabei liegen die Schwerpunkte auf Themen des parallelen und des verteilten Rechnens, der Computersimulationen sowie der neuronalen Netze. Die Arbeiten sind im IMH - Institut für Modellbildung und Hochleistungsrechnen angesiedelt.

Einige Arbeiten werden in Zusammenarbeit mit
  1. mit dem Fachbereich 04 (Computersimulationen, insbesondere Strömungsimulationen)
  2. und dem Institut iPattern (Neuronale Netze)
  3. dem Fachbereich Physik der Universität Wuppertal (Grid Computing, Performance Optimierung)
durchgeführt. Weiterhin besteht eine Kooperation mit dem CERN für Masterarbeiten und Promotionen. Im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten sind dabei in letzter Zeit folgende Arbeiten entstanden:

  1. Design und Implementation eines Programms für Strömungssimulationen in 2 Dimensionen mit adaptiven Gittern
  2. Back-Propagation Algorithmus und genetische Algorithmen zum Training neuronaler Netze
  3. Entwurf eines neuronalen Netzes zur Richtungserkennung durch ein auditives System mit Hilfe der Simulationssoftware Nengo
  4. Parallelisierung von Navigationssystemen, insbesondere Navit, auf ARM-Prozessoren
  5. Laufzeitoptimierung der Detektorsimulation des ATLAS Experiments am CERN


Bitte sprechen Sie mich an.