Prof. Dr. Peer Ueberholz

Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Praxisphasen- und Bachelorarbeiten im Bachelor-Studiengang Informatik, sowie Masterarbeiten im Master-Studiengang Informatik sind bei mir jederzeit in vielen Gebieten möglich. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Themen des parallelen und des verteilten Rechnens sowie von Computersimulationen und sind im IMH - Institut für Modellbildung und Hochleistungsrechnen angesiedelt.

Einige Arbeiten sind und können in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Physik der Universität Wuppertal (Grid Computing) oder mit dem Fachbereich Mathematik der Universität Wuppertal (Parallel Computing) sowie mit dem Fachbereich 04 (Computersimulationen) durchgeführt werden. Im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten im Studiengang Informatik sind dabei in letzter Zeit folgende Arbeiten entstanden:

  1. Grid-Computing (in Zusammenarbeit mit der Universität Wuppertal)

    1. D.Vogel: Entwicklung eine graphischen Benutzeroberflüche für das LHC Computing Grid
    2. D. Igdalov: Entwicklung eines Systems zur Analyse und Überwachung der Verarbeitung von Rechenanforderungen im LHC Computing Grid
    3. A. Hammad: Entwicklung eines Überwachungssystem für verteilte Prozesse im LHC Computing Grid
    4. A. Baldeau: Skriptüberwachung im Job-Execution-Monitor für das LHC Computing Grid
    5. A. Ringl: Entwicklung einer virtualisierten Testumgebung für komplexe Untersuchungen in einem weltweiten Rechnerverbund

  2. Paralleles Rechnen und Computersimulationen (im Hause sowie in Zusammenarbeit mit der Universität Wuppertal oder
    Prof. Farber vom FB04)

    1. J. Gräbel: Optimierung von Anwendungen auf SMP-Cluster
    2. R. Schuld: Implementation iterativer Gleichungslöser für die 2d-Poissongleichung
    3. M. Schrörs: Entwicklung eines FUSE-Moduls zur Abstraktion verschiedener Dateitransfermechanismen
    4. J. Gräbel: Modellbildung, Programmierung und Simulation von Partikelbewegungen in strömenden Fluiden mit der Software Fluent
    5. M. Burzan: Objektorientierte Analyse und Design eines Programms zur Simulation von Kugeln in Strömungen
    6. R.Wirtz: Vergleich von Grafikkartenprogrammierung mit CUDA und OpenCL
    7. T.Neumann: Multiplikation großer Zahlen auf Grafikkarten mit OpenCL


Bitte sprechen Sie mich an.